STATUTEN

 

I. NAME, SITZ und ZWECK
Art. 1 Name
Unter dem Name Montanara Club (im folgenden MC genannt)
besteht ein Verein, nach Artikel 60ff ZGB.


Art. 2 Sitz
Der Sitz des MC befindet sich in 6777 Ambri.


Art. 3 Zweck
Der MC bezweckt
- den HCAP (Juniorenabteilungen) finanziell zu unterstützen.
- den Zusammenhalt und die Kameradschaft unter den MC-Mitgliedern zu pflegen und zu fördern.


Art. 4 Mittel
Die Mittel zur Erreichung des Zwecks sind Erhebung von Mitgliederbeiträgen, Veranstaltung von
gesellschaftlichen und sportlichen Anlässen.


II. MITGLIEDSCHAFT
Art. 5 Berechtigung zur Mitgliedschaft
1. Es können natürliche und juristische Personen Mitglied im MC werden.
2. Natürliche Personen können sich bei Versammlungen und Club-Anlässen nicht vertreten lassen.
3. Juristische Personen werden an Versammlungen und Club-Anlässen durch einen vom Mitglied
bezeichneten Delegierten vertreten.
4. Wenn eine juristische Person aus dem MC austritt, kann ihr Vertreter/Delegierter als natürliche
Person weiterhin Mitglied des Clubs bleiben.


Art. 6 Dauer der Mitgliedschaft
Das Mitglied wird bei Eintritt in den MC zu einer Mitgliedschaft von mindestens 3 Jahren angehalten.


Art. 7 Eintritt
1. Der Eintritt in den MC erfolgt mit der Unterzeichnung der Beitrittserklärung und mit der Überweisung
des ersten Jahresbeitrages.


Art. 8 Jahresbeitrag
Der Jahresbeitrag wird von der Generalversammlung festgelegt.
Der Jahresbeitrag ist erstmals fällig bei Eintritt in den Club.
Aktuelle Jahresbeiträge:
Einzelmitglied: 800.00 CHF

Firmen: Auf Anfrage


III. ORGANISATION
A Generalversammlung
B Vorstand (Ressortinhaber)
C Revisionsstelle


A. Generalversammlung
Art. 9 Aufgaben und Kompetenzen
1. Die Generalversammlung (GV) ist das oberste Organ des Clubs. Sie
entscheidet über alle Belange, die nicht anderen Organen übertragen
sind.
2. An der GV werden (sofern fällig) folgende Geschäfte traktandiert:
- Genehmigung des Protokolls der letzten GV
- Genehmigung der Jahresrechnung und Entgegennahme des Berichtes der Rechnungsrevisoren
- Entlastung des Vorstandes
- Wahl des Vorstandes
- Wahl der Rechnungsrevisoren
- Festlegung der Höhe des Jahresbeitrages
- Verwendung und Zweckbindung der finanziellen Mittel und Beiträge
- Beschlussfassung über allfällig vom Vorstand unterbreitete Geschäfte
- Beschlussfassung über Anträge von Club-Mitgliedern


Art. 10 Beschlussfassung
1. Die GV ist beschlussfähig, wenn wenigstens ein Fünftel der Mitglieder
anwesend ist.
2. Wahlen und Abstimmungen erfolgen offen. Geheime Wahlen und
Abstimmungen sind durchzuführen, wenn dies eine einfache Mehrheit
der anwesenden Mitglieder verlangt.
3. Es gilt das absolute Mehr der anwesenden Mitglieder.
4. Jedes Mitglied hat an der GV eine Stimme. Im Falle von Stimmengleichheit
steht dem Vorstand der Stimmentscheid zu.


B. Vorstand (Ressortinhaber)
Art. 11 Zusammensetzung, Wahl
1. Der Vorstand besteht aus dem Vorstandsvorsitzendem, dem
dem Kassier und drei Beisitzern mit zugeordneten Ressorts.
2. Die Mitglieder des Vorstandes werden für die Dauer von 2 Jahren
gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich.


Art. 12 Aufgaben und Kompetenzen
Der Vorstand ist das Führungsgrenium des Clubs. Er hat insbesondere
folgende Aufgaben und Kompetenzen:
1. Der Vorstand regelt die Ressortverteilung unter den Beisitzern
2. Er vollzieht die Beschlüsse der GV, führt die laufenden Geschäfte durch
und vertritt den Club gegenüber dem HCAP und der Öffentlichkeit.
3. Er bereitet die GV und die Anträge des Vorstandes vor.
4. Er entscheidet über Auslagen für Club-interne Aktivitäten


Art. 13 Ressorts des Vorstandes
1. Marketing/Kommunikation
2. Öffentlichkeitsarbeit (HCAP und Offentlichkeit)
3. Events und Veranstaltungen
4. Kassier


Art. 14 Beschlussfassung
Der Vorstand ist Beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte der Mitglieder anwesend sind.
Er fasst seine Beschlüsse mit einfacher Stimmenmehrheit. Bei gleicher
Stimmenzahl steht dem Vorsitzenden der Stichentscheid zu.


Art. 15 Wahl
Die Vorstandsmitglieder werden für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Eine Wiederwahl
ist möglich.


C. Revisionsstelle
Art. 16 Wahl
1. Die GV wählt aus dem Kreis der Mitglieder zwei Revisoren
2. Sie wird für die Dauer von 2 Jahren gewählt.


Art. 17 Aufgaben
Die Revisionsstelle hat die Bilanz, die Erfolgsrechnung und die Buchhaltung
des Clubs zu prüfen und der GV darüber schriftlich Bericht zu erstatten.


IV. FINANZIELLE BESTIMMUNGEN
Art. 10 Mittel
Die Mittel des MC stammen aus:
- Mitgliederbeiträgen
- Schenkungen und Zuwendungen
- Erträgen aus Vereinsvermögen
- Aktionen und Veranstaltungen


Art. 11 Haftung
Für Verbindlichkeiten des MC haftet nur das Club-Vermögen. Jede
persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.


Art. 12 Beiträge an den HCAP
1. Von den durch die Mitglieder einbezahlten Beiträgen werden dem HCAP
mindestens 85 % für spezifische Anliegen/Auslagen zur Verfügung gestellt. Die restlichen 15 %
können für Club-interne Aktivitäten verwendet werden.


Inhalt der Mitgliedschaft Montanara Club


1.Pflichten der Mitglieder
Jedes Mitglied des MC hat folgende Pflichten:
a. Überweisung des definierten Mitgliederbeitrags p.a.
b. Aktives Teilnehmen an Aktivitäten und Veranstaltungen des MC
2. Leistungen für MC Mitglieder (Ideen)


Jedes Mitglied des MC hat auf folgende Leistungen Anspruch:
a. Mitgliedschaft im MC mit allen Aktivitäten
b. 2 Tickets für die Tribuna Oro oder den Platinium Club pro Saison
c. Zugang zur Tribuna Oro nach dem Spiel
d. Vor-Vorverkaufsrecht für Heimspiele des HCAP (max. 2 Tickets pro Mitgliedschaft und Spiel)

Montanara Club HC Ambri-Piotta, Via Ex Stazione FFS, CH-6775 Ambri
info@montanaraclub.ch / www.montanaraclub.ch

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now